Sonntag, 23. März 2014

Osterhase - Anleitung



Ich liebe Hasen!!! Und dieser kleine Hase ist ein tolles Mitbringsel. Man braucht ganz wenig Materialien und eine Stunde Zeit! Auch super als Last-Minute Geschenk!


Anleitung

Wir brauchen:

  • Nickistoff (oder etwas ähnliches) – 20 cm * 13 cm
  • Stoffreste für die Ohren
  • Satinband (1 cm breit) – ca. 25 cm
  • Faden in Rosa, Türkis und Schwarz
  • Füllwatte
  • Metallanhänger


Körper Nähen
Nickistoff falten. Körper (1 mal) und Arm (2 mal) auf den Stoff übertragen.





Den Körper feststeppen. Dabei eine Wendeöffnung auf einer Seite lassen und den oberen Teil des Kopfs offen lassen. Arme feststeppen, dabei Wendeöffnungen lassen.

Ohren
Ohrenstoff und Nickistoff links auf links legen.


Die Ohren feststeppen.


Jetzt schneide ich die Ohren aus. Ich lasse nur 1-2 mm bis zur Naht.


Ohren annähen
Die Ohren jetzt in den Körper einstecken, festheften und dann den Kopf anschließend fertig nähen.



Körper fertig stellen
Den Körper ausschneiden, wenden und mit der Watte füllen. Die Wendeöffnung schließen.


Die Arme auch ausscheiden und wenden. Je nach Wunsch mit der Watte füllen. Ich mache es nicht, ich finde die Arme sehen auch ohne Füllung sehr gut aus.


Die Arme an den Körper annähen.

Gesicht
Mit dem Rosafaden eine kleine Nase in Form eines Dreiecks sticken. Für die Augen nutze ich türkisfarbenen Faden. Als Auge habe ich einfach je ein Knoten gemacht. Jetzt zu den Wimpern. Dafür nähe ich 3 Fäden gleichzeitig.



Anhänger
Für den Anhängerfaden habe ich 3 Fäden ca. 25 cm lang genommen. Den Faden hinter den Ohren vorsichtig so wie auf dem Bild annähen.



Dekorieren
Falls erwünscht einen kleinen Anhänger annähen. Aus dem Satinband eine Schleife binden und um den Hasenhals binden.


Alle Rechte für diese Anleitung liegen bei Julia Samariter. Das Kopieren, Tauschen oder die Weitergabe dieser Anleitung oder deren Auszüge, sowie Massenproduktion sind nicht gestattet. Für eventuelle Fehler in der Anleitung übernehme ich keine Haftung. 
Fertig!!!  




Die ersten Gießkannen sind fertig geworden!
Diese Kanne hat Nicole genäht:


Und Diese hier ist von Marita:


Mädels, das habt Ihr ganz toll gemacht! Bin sehr stolz auf euch!!!
 


LG
Julia


Kommentare:

  1. Ooooh wie niedlich! Das Häschen ist herzallerliebst! Die Wimpern finde ich klasse! :) Danke für deine Anleitung!
    Die Gießkannen deiner Probenäherinnen sind erste Sahne!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Julia
    sowas von niedlich,werd ich ausprobieren.Danke

    AntwortenLöschen
  3. der hase ist toll! schön, hier noch eine hasennäherin zu treffen. hab auch schon zwei fertig und für den dritten, ein xxl exemplar, liegt der stoff parat
    Lg und viel spass weiterhin, mandy

    AntwortenLöschen
  4. ohhhh ist der niedlich! ♥♥♥ danke für die Anleitung! Ist gespeichert. :)

    Ganz liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Julia,
    danke für die Anleitung! Der Hase ist ja süß!!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der Hase ist so toll und dann auch noch die beiden Gießkannen. Wow. Ich bin begeistert.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...