Montag, 28. Januar 2013

Korrektur!



Hallo meine Lieben!

Bevor ich mit meinem großen Projekt anfange, wollte ich zuerst mit unfertigen Sachen „fertig“ werden.
Bestimmt erinnert Ihr euch noch daran. Ich habe nach ein paar Tipps gefragt, was ich besser machen kann. Und ich muss mich für die Antworten bedanken!  Mädels, danke, die Ideen habe ich am Samstag umgesetzt und das ist rausgekommen.






 Ich bin sehr zufrieden! Allerdings musste ich das Täschchen neu nähen. Jede Naht habe ich aufgetrennt und neu gemacht. Es hat sich aber gelohnt.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!
Julia.

Kommentare:

  1. Ja, schön ist es geworden!! Die Mühen haben sich gelohnt! Wie schön du den Verschluss aufgesetzt hast! Ich hab vor so einem etwas Bammel, dass ich den Stoff nicht ohne Falten einzwicken kann und so ....
    Ist dir sehr gelungen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh das Tässchen ist suuuuper schick :) Ach ich wünschte ich wäre auch etwas begabter, geduldiger, was auch immer :D

    Liebe Grüße

    Tine
    http://lerato87.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...